Zum Inhalt springen

Titan-MIG/WIG-Schweißen

Titanschweißnähte werden ohne eine schützende Argon-Atmosphäre „glasbrüchig“. Deshalb haben wir die aus der Medizintechnik bekannten Glove-Boxen so modifiziert, dass wir unter optimalen Bedingungen arbeiten können. Für perfekte Ergebnisse ist ein präzises Zusammenspiel von Strom, Spannung, Drahtvorschub, Schweißgeschwindigkeit und Lichtbogenlänge erforderlich. Die Variationsbreite ist äußerst begrenzt; dies setzt eine große Erfahrung und immense Materialkenntnisse voraus. Nur so sind die hohen Abschmelzleistungen dieser Technologie zu bändigen, nur so kann letztlich das gewünschte Ergebnis erzielt werden.

Vorteile, die für sich sprechen:

  • Höhere Abschmelzleistung und schnellere
    Schweißgeschwindigkeiten werden erzielt
  • Seit 5 Jahren bei Eberspächer Prototechnik praktiziert
  • OEM-Serienbelieferung, z. B. eines Titan-Nachschalldämpfers für Sonderserienfertigung bei der Ikone des Sportwagenbaus